Dr. Dominik Herzog

…ist Rechtsanwalt. Sein Studium finanzierte er sich durch Kabarettauftritte. Kaum als Anwalt zugelassen, stellte er fest: So groß ist er gar nicht, der Unterschied zwischen Kabarettbühne und Gerichtssaal. Manchmal gibt es auch gar keinen.

Recht muss nicht immer nur trocken sein! 

Dafür setzt er sich persönlich und mit aller Leidenschaft ein: Mit seinem Bühnenprogramm „Wer hat Recht?“ tritt er in ganz Deutschland auf, er hält Vorträge und dreht fleißig Videos für YouTube. Dort betreibt er einen der größten Recht-Channels Deutschlands.

Sein Credo: Recht geht auch ANDERS.

  • 1983: § 1 BGB: Beginn der Rechtsfähigkeit
  • 1989: Erster Klavierunterricht
  • 1990: Erste Theaterauftritte
  • 2002: Abitur
  • 2003: Heeresmusikkorps
  • 2003: Jurastudium
  • 2010: Zulassung zur Anwaltschaft
  • 2012: Premiere Bühnenprogramm „Ein Rechtsanwalt packt aus“
  • 2016: Premiere Bühnenprogramm „Wer hat Recht?“

Rechtliche Anfragen bitte an: 
www.sylvenstein-law.de

Dr. Dominik Herzog

…ist Rechtsanwalt. Sein Studium finanzierte er sich durch Kabarettauftritte. Kaum als Anwalt zugelassen, stellte er fest: So groß ist er gar nicht, der Unterschied zwischen Kabarettbühne und Gerichtssaal. Manchmal gibt es auch gar keinen.
Recht muss nicht immer nur trocken sein! 

Dafür setzt er sich persönlich und mit aller Leidenschaft ein: Mit seinem Bühnenprogramm „Wer hat Recht?“ tritt er in ganz Deutschland auf, er hält Vorträge und dreht fleißig Videos für YouTube. Dort betreibt er einen der größten Recht-Channels Deutschlands.

Sein Credo: Recht geht auch ANDERS.

  • 1983: § 1 BGB: Beginn der Rechtsfähigkeit
  • 1989: Erster Klavierunterricht
  • 1990: Erste Theaterauftritte
  • 2002: Abitur
  • 2003: Heeresmusikkorps
  • 2003: Jurastudium
  • 2010: Zulassung zur Anwaltschaft
  • 2012: Premiere Bühnenprogramm „Ein Rechtsanwalt packt aus“
  • 2016: Premiere Bühnenprogramm „Wer hat Recht?“

Rechtliche Anfragen bitte an:
www.sylvenstein-law.de